Wirtschaft im Peking-Lexikon

Die Aufschrift „Made in China“ ist nach wie vor auf vielen Gütern zu finden, was darauf schließen lässt, dass gerade die produzierende Industrie in der Volksrepublik China einen hohen Stellenwert einnimmt. Dies trifft auch auf Peking zu, ist doch die Hauptstadt bei den Industriezentren des Staates auf dem zweiten Platz, was auch im Bruttoinlandsprodukt Pekings zu sehen ist. Dort konnte ein beachtliches Wachstum verzeichnet werden. In Peking werden zahlreiche verschiedene Güter produziert, einen beachtlichen Part macht die Textilindustrie aus, jedoch werden in Peking auch viele Farben, Papier, Konserven und Elektrogeräte sowie andere elektronische Waren hergestellt. In der Hauptstadt der Volksrepublik China sind ebenfalls viele Bauunternehmen beheimatet, arbeiten dort doch um die 700.000 Bauarbeiter. In der Landwirtschaft rund um die Stadt Peking sind etwa 900.000 Arbeitnehmer beschäftigt. Peking bietet aber nicht nur einen Standort für Industriebetriebe, auch Dienstleistungsbetriebe haben sich dort in den letzten Jahren mehr und mehr niedergelassen. So entwickelte sich die Stadt zu einem Zentrum für Mode mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, wobei hier vor allem die Wangfujing-Straße zu nennen ist. Daneben gibt es noch eine wachsende Anzahl an privaten Unternehmen sowie Betriebe, die sich der Herstellung traditioneller Produkte verschrieben haben. Dazu gehören Handwerke wie die Teppichweberei, das Jadeschnitzen oder auch Arbeiten in und mit Goldemaille. Doch ihre Stellung als bedeutendes Industriezentrum bringt nicht nur Vorteile für die Stadt, hat diese doch unter anderem auf Grund der vielen Fabriken gravierende Umweltprobleme. So sind die Flüsse extrem verschmutzt und auch die Luftqualität innerhalb der Hauptstadt ist alles andere als im grünen Bereich, was Beeinträchtigungen in der Gesundheit der Einwohner mit sich bringt.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen

Staat: Volksrepublik China
Zeitzone: CST (UTC+8)
Höhe: 63 m ü. NN
Fläche: 16.807,8 km²
Einwohner: ~15.5 Mio.
Dichte: 924 Einwohner/km²
Postleitzahlen: 100000–102600
Gliederung:
16 Stadtbezirke, 2 Kreise