Sehenswürdigkeiten im Peking-Lexikon

Die Nordostecke als Mekka der Kultur Pekings

Die chinesische Hauptstadt Peking hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr zu einem sehr beliebten Touristenziel entwickelt. Nicht zuletzt kann man dies natürlich mit der einzigartigen und abwechslungsreichen Kultur begründen. Zudem hat Peking aber auch eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten der ganz besonderen Art zu bieten. Insbesondere in der Nordost Ecke scheint es nur so vor Sehenswürdigkeiten zu wimmeln. So findet man in diesem Bereich von Peking drei bedeutende und historisch wertvolle Sehenswürdigkeiten. Als eine von ihnen ist der Lamatempel zu nennen. Der Lamatempel ist eines der wenigen Bauwerke, die dem Besucher ein recht genaues Bild der chinesischen Architektur verschaffen. Bis heute gehört er zu den schönsten und imposantesten der ganzen Stadt. An den einstigen Philosophen Konfuzius erinnert bis heute nur wenige Kilometer von dem Lamatempel entfernt der Konfuzius – Tempel. Während seines Lebens verschaffte sich Konfuzius einen sehr hohen Bekanntheitsgrad, welches in erster Linie bis heute erhalten geblieben ist. Bis heute kann sich der Menschen auf eine sehr enge und zudem auch große Anhängerschaft berufen. Jahr für Jahr pilgern tausende von ihnen zu dem Konfuzius – Tempel, um an dieser Stelle an den großen Philosophen zu gedenken. In den Steinhallen der Tempelanlage befindet sich das Hauptstadtmuseum von Peking. Im Großen und Ganzen handelt es sich bei der Anlage jedoch um einen recht stillen und auch eher unspektakulären Bau. Die Kaiserliche Akademie befindet sich nur wenige Meter von dem Konfuzius Tempel entfernt. Nicht zuletzt auf Grund der vielen Bauwerke kann man sich sicher sein, dass sich die Nordost Ecke mehr und mehr zu einem Mittelpunkt in Peking entwickelt hat.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen

Staat: Volksrepublik China
Zeitzone: CST (UTC+8)
Höhe: 63 m ü. NN
Fläche: 16.807,8 km²
Einwohner: ~15.5 Mio.
Dichte: 924 Einwohner/km²
Postleitzahlen: 100000–102600
Gliederung:
16 Stadtbezirke, 2 Kreise